Samstag, 23. Juni 2012

Gedanken reisen...



es wandert durch Buchen -und Lindenbäume
und wispernden Blättern
die Zeit

auf silberner Lichtung in triefenden Träumen
liegt einsam vergessen
ein Zweig

schon schimmern die Gräser– noch  Nebel geborgen -
als Wand - wie versteinert-
am  Bach

und schleichend erscheint  vom  Licht auserkoren
durch  grünende Tannen
der Tag

©&ie