Samstag, 25. Oktober 2014

Aussichtslos


wie soll ich
meiner Seele
neue  Nahrung reichen
wo doch der Tag
ermüdend schleicht
und immer wieder stellt
die alten Weichen
?
©&ie10/14