Donnerstag, 18. Dezember 2014

Wintertrüb


Am wintertrüben Weiher
der Wind das Gras bewegt
und auch des Waldes
grauer Schleier
sich willenlos dem Takt ergibt
©&ie12/14