Freitag, 29. Mai 2015

Verweile


Verweil im Zauber dieser Zeit,
wo lispelnd sich das Gras verneigt

Düfte über Bäume schwingen
Farben Harmonien besingen

wo durch die Lüfte Lerchen fliegen
die freudig im Gesang sich üben

am Morgen Nebelschleier schweben
Tautropfen sich zur Blüte legen

verweil im Zauber der Natur
betrachte sie, verweile nur
©&ie