Donnerstag, 4. Februar 2016

Stille


Die Nacht bedeckt
den allerletzten Schrei.
Trübe Träume brechen weg im Nu.
Farblos flüchtet der Augenblick
aus vergilbten Seiten.
.Stille schweigt die Seele
©&ie