Donnerstag, 13. April 2017


Komme, was kommen mag;
die Stunde, die Zeit
durchtrennen
unbeschadet
den schönsten Tag
und
den dunkelsten Tag

©&ie