Montag, 29. Juli 2013

Der Lauf der Zeit


Ein Sommer verweht…

Still zieht der Sommer durch das Land
die Rose will ihr Kleid bald tauschen
schon ziert manch Blatt ein welker Rand
vom Feld her hör ich Ähren rauschen

der rote Mohn am Wiesensaum
winkt feurig mir im Abendrot
ja selbst die Winde an dem Zaun
so sonnenmatt–weilt längst imTod

©&ie7.13

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤