Montag, 8. Mai 2017

Vergänglichkeit


da war mal was
so gelb und schön
das mich ansprach…
doch, beinah gar
so im Vorübergeh`n,
ward es verblasst
und ich vergaß das Gelbe…
nun ist es zart
so weiß im Haar
und wenn der Wind
den Atem hebt
ist nichts mehr da
verweht, verweht…
die Zeit es fraß

©&ie