Sieghilds Gedankenreise

Poesie ist wie ein Duft,der sich verflüchtigt und dabei in unserer Seele die Essenz der Schönheit zurücklässt.

Jean Paul

Sonntag, 5. Juli 2015

Eintauchen


Der Sommer taucht mich
in den Farbtopf seiner Blüten

kein Baum summt
Lieder vom verlorenen  Blatt

inmitten  der Natur
duftet der Klee 

und die Windharfe spielt
ihre Noten im Takt

dazu singt der Sommer seine Weisen
von vergangenen Tagen

Wolken ziehen  matt...

©&ie




Samstag, 4. Juli 2015

Die Ähre


Aus dunkler Erde
brach hervor
ein Pflänzchen zart
im grünen Kleid


Es wuchs heran
und als es reif
sein Leben dann
für uns verlor

©&ie


Freitag, 3. Juli 2015

Donnerstag, 2. Juli 2015

Haiku




Lieder vom Sommer
begleitet der  laue Wind -
singt mir die Amsel

©&ie

Mittwoch, 1. Juli 2015

Kalenderblatt 2015

Das Kalenderblatt
erinnert an den Sommer
ich behalte es
©&ie

Dienstag, 30. Juni 2015

Haiku


Ich schau in den See
und weiß wohin er fließt:
dem Abendrot nach
©&ie


Montag, 29. Juni 2015

Senryu


Im Bunt des Sommers
Gedanken einer Greisin -
Erinnerungen

©&ie