Donnerstag, 29. Dezember 2016

Seelenschmerz


Das Dunkel lastet schwer
und Totenstille schweigt die Seele
Schatten flüchten über Pfade
die sich aus Trümmerfeldern schälen
während träumend, hinter Säumen
schemenhaft ein Licht erscheint
verschlingt die nebelschwangere Nacht
auch den allerletzten Schrei
©&ie



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤