Mittwoch, 21. Dezember 2016

Unverständlich

Nichts ist
wie es einmal war
plötzlich reißt
die Seelenbrücke
Worte versinken
im Strom
der Unendlichkeit

was geschah…
unverständlich
tropfen Worte
durch einen
Nebelschleier
fliegen durch
Zeit und Raum
treffen schmerzlich…
nichts ist
wie es einmal war
die Seele krankt
sie singt nicht mehr
©&ie







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤