Donnerstag, 27. Dezember 2018

Gedanken reisen


Schattensplitter
Unter all den Tagesrändern,
liegen wie gebrochne Scherben,
Schattensplitter meiner Träume
abgewetzt und tränennass.
Atemlose Wände
blicken in die Leere.
Der Tag weint mir Erinnerung
und ein glanzloses Licht

flackert durch den Tag.
©&ie





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤