Montag, 24. Dezember 2018

Weihnachten




Weihnachtsgrüße 2018 die mich erreichten,
nachzulesen unter :



Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle,
mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit.
Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle
schöne Blumen der Vergangenheit.
Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise,
und das alte Lied von Gott und Christ
bebt durch Seelen und verkündet leise,
dass die kleinste Welt die größte ist.
(Joachim Ringelnatz)



O schöne, herrliche Weihnachtszeit!
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!

Wenn der heilige Christ in jedem Haus
teilt seine lieben Gaben aus.

Und ist das Häuschen noch so klein,
so kommt der heilige Christ hinein, 

und alle sind ihm lieb wie die Seinen,
die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

Der heilige Christ an alle denkt, 
ein jedes wird von ihm beschenkt.

Drum lasst uns freuen und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein!

Hoffmann von Fallersleben



Weihnachtsmelodie


Wieder treibt der Wind
über Felder den Gesang
in die Melodie einstimmt
aus der Ferne Glockenklang

einsam steht die alte Rose
unbeachtet still im Beet
neben ihr der Blätterlose
dem zurzeit sein Anzug fehlt

wie Kristall ein Tropfen glänzt
an dem grünen Tannenzweig
der Wind hat ihn dort angehängt
als der Frost kam angereist

Weihnachtsengel  singen leise
berühren sacht des Menschen Herz
und auf ihrer langen Reise
heilen sie so manchen Schmerz
©&ie










Keine Kommentare:

Kommentar posten

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤