Mittwoch, 31. Juli 2019

Regenschauer


Regenschauer
bedeckt die dürstende Natur
traumlos verweilen die Tropfen
©&ie


Nach dem Regen 
Die Vögel zwitschern, die Mücken 
Sie tanzen im Sonnenschein,
Tiefgrüne feuchte Reben 
Gucken ins Fenster herein. 

Die Tauben girren und kosen 
Dort auf dem niedern Dach,
Im Garten jagen spielend 
Die Buben den Mädeln nach.

Es knistert in den Büschen,
Es zieht durch die helle Luft 
Das Klingen fallender Tropfen,
Der Sommerregenduft.


(Ada Christen)

1 Kommentar:

  1. Herrliche Tropfenfotos von dir und ein schönes Gedicht passend
    zu diesem Moment hast du herausgesucht, danke.
    Liebe Grüße zu dir, deine Karin

    AntwortenLöschen

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤