Donnerstag, 29. August 2019

Ein Hauch von Herbst



Schon trägt die Natur
einen Hauch von Herbst
Langsam legt sich,
früh am Abend,
der Schleier der Nacht
über die Natur
Nur, wenn ab und zu
ein Windhauch
zu mir rüber weht,
atme ich noch
den Duft des Tages
und spüre, es wartet
der Herbst am Gartenzaun -
am Busch färbt er schon
Blätter braun.
©&ie



Kommentare:

  1. Meine liebe Sieghild, so atemberaubend schön sind diese Bilder, dass ich meine grausamen Knieschmerzen und den "Augenschleiher" vergessen habe. Falls du es erlaubst, würde ich sie gerne mal in ein Bildchen einbauen, wenn sich meine Augen klären wollen. Sei gedrückt und einen schönen Tag von Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,du musst nicht fragen,du darfst immer drauf zurückgreifen, auf das,was dir gefällt.
    Ich wünsche dir alles Gute,liebe Grüße,deine Sieghild

    AntwortenLöschen
  3. Romantische Gedanken, wundervolle Fotos, die den
    Herbst hervorlocken, ein "singendes" Gedicht.
    Liebe Grüße zu dir, deine Karin

    AntwortenLöschen

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤