Donnerstag, 2. Januar 2020

Melancholie





Die Kälte zieht
durch die Natur
der Frost ist da
vereist die Spur

Der Atem  geht
langsam dahin
der Puls ist schwach
das Leben sinkt

Das Warten auf
die Winterzeit
das ist das Kleid
das man uns reicht
©&ie

1 Kommentar:

  1. Melancholie aus dem Leben, das hast du wunderbar
    umgesetzt liebe Siegnild, es grüßt dich deine Karin

    AntwortenLöschen

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤