Montag, 6. April 2020

Waldspaziergang


Waldspaziergang
Frische Luft, Entspannung und Ruhe
schenken der geschundenen Seele
Erholung.

***

Der Wald,

er lebt
er steht im Saft des Lebens
aus seinen Tiefen weht
Zufriedenheit
sein Atem
streift uns nie vergebens
bis an die Säume
dringt er vor
zu jeder Zeit


Lebensraum Wald
 ist zu jeder Jahreszeit  intensiv 
 Die  Zweige und Blätter
verstehen es, beruhigend zu wispern .
 Moose und Gräser bedecken und schützen


All die Bäume und die Gräser
erfrischen Körper und Geist,
 Der Wald bietet Schutz für Mensch und Tier
 Ein vielfältiger Lebensraum von Pilzen und Flechten




Kommentare:

  1. liebe Sieghild,
    Schön war es am Wochenende, da konnte auch ich die Waldluft atmen, befand mich auf einem Naturpfad und deine Worte und Bilder geben wider, was ich in dieser Zeit wahrnehmen konnte...Dort werde ich demnächst Ausschau halten nach den Eisvögeln, die dort an einem Fluß mehrmals im Jahr brüten...
    Hab eine angenehme und erfreuliche Woche, das wünsche ich dir & bleib gesund....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sieghild, wieder ein besonders schöner Post. Seit meiner Kindheit ist der Wald mein Zufluchtsort gewesen und ist mir bis heute Heimat.
    Danke für diese herlichen Bilder und Worte.
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sieghild,
    du hast ein Zeichen in Wort und Bild gesetzt für das Dasein
    des Waldes. Er ist eine besondere Seelennahrung für Herz und Seele.
    Ich atme den Duft des Waldes ein und bewundere seine Schönheit und
    wir können uns sehr darüber freuen, dass er uns so viel Schönes schenkt.
    Hab Dank für diese besonders ergreifenden Gedanken von dir und den
    schönen Fotos, ein schöner Tagesbeginn heute für mich.
    Liebe Grüße von Herzen, deine Karin

    AntwortenLöschen

Über den Eintrag bin ich sehr erfreut und sage hiermit :
❣"Herzlichen Dank!"❤